Jenseits von Millionen Bandcontest 2010die gewinner!

von Andre Habermann · 18.03.2010

 

der votingansturm war riesig. über 1000 leser haben ihre stimmen abgegeben und somit die diesjährige gewinnerband des jenseits von millionen festivals ermittelt: die pedro mountains mummy aus berlin haben den ersten platz eingefahren und dürfen nun das kleine festival auf der burg in friedland am 06. august eröffnen. wir gratulieren und bedanken uns bei allen beteiligten.

auch im line-up des festivals tut sich so einiges. die freude ist groß verkünden zu können das the black atlantic, sea of love & champions bestätigt wurden. zusammen mit den großartigen sometree, alarma man, fnessnej und pedro mountains mummy ist das line-up nun schon auf sieben bands herangewachsen. letzter tipp: auf zum ticketshop und die letzten frühbucherkarten sicher.

die gewinner der tickets werden per email benachrichtigt.

Ähnliche Artikel

Jenseits von Millionen Bandcontest 2010 - Präsentiert von ROTE RAUPE
Jenseits von Millionen Bandcontest 2010 - das voting!

Ein Kommentar

Ich lese gerade, dass Future Fluxus auch dabei sind. wird mal wieder ein tolles ding, das ganze, leider jedoch dieses mal ohne mich.

hanswulf.bloedhorn, 19.03.2010 / 13:42 Uhr

Beitrag Kommentieren

Kommentare müssen nach dem Absenden per E-Mail bestätigt und aktiviert werden. Achtet daher bitte auf die korrekte E-Mail-Adresse. Kommentare die in der Vergangenheit schon einmal aktiviert wurden, werden sofort veröffentlicht.

Aktuelle News

ROTE RAUPE

ROTE RAUPEEnde

von Andre Habermann · 24.05.2013

Liebe Leserinnen, liebe Leser, oft wurde ich schon gefragt, wieso ich das eigentlich mache. Meine Antwort war: Aus Spaß...

Allah-Las

Allah-LasTourstart

von Bernd Skischally · 23.05.2013

Das läuft ja wie geschmiert: Im Winter noch vertrieben uns die Allah-Las als Vorband des Vorzeige-Tanzschuhs Nick Waterhouse...

Small Black

Small BlackLimits Of Desire

von Wolfgang Merx · 23.05.2013

Mit ihrem zweiten Album »Limits Of Desire« meldet sich das amerikanische Quartett Small Black zurück. Man hört es schon...

Field Report

Field ReportField Report

von Christoph Walter · 22.05.2013

Nach der Trennung von DeYarmond Edison vor knapp sieben Jahren machten sich die Bandmitglieder sehr schnell und mit großem...

Kishi Bashi

Kishi Bashi151a

von Oliver Lichtl · 22.05.2013

kishi bashi veranstalten auf ihrem album »151a« ein wahres streicher-fest. zu einem vollen, breitwandigen orchestersound...

2004 − 2017 ROTE RAUPE · Kontakt · Impressum
Real Time Web Analytics